Drucken

10.09. - Bund 2016

Aufgrund der guten Ergebnisse der letzten Jahre auf den NÖ Landesbewerben im Bewerb Silber Klasse A, konnte sich die Wettkampfgruppe Dobermannsdorf 1 auch heuer wieder für den Bundesfeuerwehrleistungsbewerb in Kapfenberg (Stmk.) qualifizieren. Am Samstag den 10. September war es dann soweit und der Bewerb ging im Franz-Fekete-Stadion über die Bühne. Die Wettkampfgruppe 1 erreichte dabei ein Zeit von 39,39 sek und 52,74 sek. am Staffellauf. Allerdings schlichen sich auch 15 Fehlerpunkte ein, womit schlussendlich der 71. Rang in der Wertung Silber A erreicht wurde.

Drucken

25.06. - AFLB in Kollnbrunn

Das letzte Juni Wochenende war ein Wochenende zum vergessen für uns. Beim AFLB in Kollnbrunn konnten wir wieder nicht unser Potential abrufen, was uns den 3. Platz in Bronze und den 6. Platz in Silber in der Gästewertung einbrachte. Leider verloren wir während des Bewerbes auch noch unseren WTF der sich einen komplizierten Bruch der Hand zuzog.
Damit gab es für uns leider keine gelungene Generalprobe für die Landesbewerbe, d.h. beim nächsten Mal muss es passen. - Wettkampfgruppe Dobermannsdorf 1

Foto: (c) NÖN

Drucken

18.06. - AFLB in Eichhorn

Der Heim-AFLB in Eichhorn ist geschlagen und es war für uns ein Bewerb zum vergessen. In Bronze mussten wir während dem Leine anlegen auf einmal nachkuppeln. Damit waren alle Hoffnung auf einen Spitzen Platz vorbei. Zu alldem verloren wir im Staffellauf bei einer Übergabe das Strahlrohr und damit war die Katastrophe für uns perfekt. Dies ergab den 12. Platz mit 43,21 sek + 10 Fehlerpunkt, Staffellauf 57,27 sek.
Auch in Silber lief es nicht ohne Probleme und die Zeit stoppte erst bei 38,98 sek + 10 Fehlerpunkte. Dafür gab es diesmal am Staffellauf keine Probleme, was uns den 4. Platz brachte.
Nun heißt es Köpfe hoch und mit voller Motivation auf zum nächsten Bewerb nach Kollnbrunn.
Am Ende noch Gratulation der FF Eichhorn zu diesem gelungenen Bewerb! - Wettkampfgruppe Dobermannsdorf 1

Foto: (c) AFKDO Zistersdorf

Drucken

11.06. - AFLB in Oberweiden

Der nächste AFLB in Oberweiden ist geschlagen. In Bronze gab es leider kleine Probleme beim kuppeln, ebenso beim vorarbeiten des Wassertrupps. Daher stoppte die Zeit erst bei 34,12 sek. Dies ergab den 2. Platz in der Gästewertung.
In Silber lief es noch schlechter und wir hatten seit langen einmal wieder mehr Fehler als unsere Laufzeit (38,72 sek. & 40 Fehler). Wie schon nach dem letzten Bewerb heißt es weiter üben und volle Konzentration für den Bewerb unseres Heim-Abschnitts in Eichhorn. - Wettkampfgruppe Dobermannsdorf 1

Foto: (c) AFKDO Marchegg