Drucken

01.07. - 7. Platz beim NÖ LFLB

Die Wettkampfgruppe Dobermannsdorf 1 erreichte bei den heuer in Gastern (Waldviertel) abgehaltenen 68. NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerben den 7. Platz in der Klasse Silber A (410,72 Punkte), sowie den 25. Rang in Bronze A (413,48 Punkte)!

Ebenso angetreten ist die Gruppe Dobermannsdorf 3 in der Wertungsklasse B (Bronze Rang 48, Silber Rang 41) und Dobermannsdorf 2 (Bronze A, Rang 459).

 

Drucken

17.06. - Ehrungen in der Feuerwehr

Anlässlich des Abschnittsfeuerwehrtages am 17.6.2018 in Jedenspeigen wurden an einige Kameraden der FF Dobermannsdorf Auszeichnungen verliehen:

Ehrenzeichen der NÖ Landesregierung für 50-jährige verdienstvolle Tätigkeit:
Viktor Elend

Verdienstzeichen 3. Klasse in Bronze des NÖ Landesfeuerwehrverbandes:
Alexander Bach

Seitens des NÖ Landesfeuerwehrverbandes wurde zum Feuerwehrarzt ernannt:
Wolfgang Weinwurm

Das Kommando dankte ebenso für die verdienstvollen Tätigkeiten und gratuliert den ausgezeichneten Kameraden.

 


Anlässlich der FF-Inspektion am 2. Juli 2018 wurde von BFR Eduard Kammerer das
Ehrenzeichen der NÖ Landesregierung für 60-jährige verdienstvolle Tätigkeit an
Robert Schwarzmann sen. persönlich in Dobermannsdorf überreicht.
Neben dem Kommando gratulierten ganz besonders Sohn Kdt-Stv. BI Robert Schwarzmann jun. und sein Enkel Gruppenkdt. LM Markus Schwarzmann.

Drucken

16.06. - Top Platzierungen beim AFLB in Jedenspeigen

Beim diesjährigen "Heim"-Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb des Abschnittes Zistersdorf in Jedenspeigen, erreichten unsere Bewerbsgruppen Top Platzierungen.

Die Wettkampfgruppe Dobermannsdorf 1 sicherte sich den Sieg in den Klassen Bronze A und Silber A, währenddessen die Wettkampfgruppe Dobermannsdorf 3 in der Wertungsklasse B beide male den 2. Rang eroberte!


Drucken

12.05. - Weinviertelcup Kottingneusiedl

Unser zweiter Bewerb der heurigen Saison war der "Weinviertelcup" in Kottingneusiedl. Ein guter erster Durchgang sicherte uns mit Platz 7 den Einzug in das KO-Finale der besten acht Gruppen. Das 1/4-Finale konnten wir gegen Kollnbrunn für uns entscheiden, wodurch wir im anschließenden Halbfinale gegen die WKG Niederrussbach antreten mussten. Dieses Duell konnten wir jedoch knapp nicht für uns entscheiden und belegen dadurch anhand unserer Zeit von 32,41s den dritten Platz! Der verdiente Sieg ging an die Wettkampfgruppe aus Großharras. Niederrußbach belegte den starken zweiten Platz.

- Wettkampfgruppe Dobermannsdorf