Drucken

24.03. - Heißausbildung Brünn

Am 24.03.2018 begaben sich ~30 Kameraden aus verschiedenen Feuerwehren zu einem Heißausbildungstag in die tschechische Landesfeuerwehrschule in Brünn. Mit dabei waren die Kameraden Köberler Nina und Bach Alexander aus unserer Wehr.
Perfekt organisiert erwartete Sie ein actionreicher aber vor allem lehrreicher Tag.
In verschiedenen Modulen wurden Sie geschult in dem Themen: Erste Hilfe - Umgang mit einem Defibrilator; Brandverhalten bei Festsstoffbränden; Umgang mit Hohlstrahlrohren; Löschen von Gasbränden sowie dem taktischen Vorgehen bei Gebäudebränden.
Herzlichen Dank an unsere tschechischen Kameraden für diesen gelungenen Tag!