Drucken

28.04. - Zugsübung

Die Zugsübung, am 28. April, stand ganz im Zeichen der Gerätekunde. Anhand der "Inventar-Kärtchen" wurde das Wissen über die Ausrüstungsgegenstände im HLF3 aufgefrischt und parallel dazu auch die Beladung des WLF-Containers erneut unter die Lupe genommen. Im Anschluss daran galt es eine behelfsmäßige Konstruktion aus Leitern und einer Plane zu einer wasserdichten Wanne aufzubauen.