Dienstag, 22. Januar 2019

17.05. - Schadstoffeinsatz

Am Freitag, den 17. Mai, wurden im Gemeindegebiet Kastanienbäume vorbeugend gegen Ungeziefer gespritzt. Die durchführende Firma bemerkte auf der Palterndorferstraße Höhe Firma Weinwurm ein Leck in deren Spritzmitteltank. Nach einer Stillen Alarmierung durch Florian Mistelbach wurde der angrenzende Kanal abgedichtet und das ausgelaufene Mittel aufgefangen. Der restliche Inhalt des Tanks wurde umgepumpt.

Die Einsatzdauer betrug 1h. Mannschaftsstärke 8 Mann.

Drucken