Mittwoch, 16. Januar 2019

08.07. - Truppmannausbildung

Bei perfekten Wetterbedingungen wurde am Freitag, den 8. Juli, der nächste Ausbildungstag der Truppmannausbildung abgehalten. Aufgrund der tropischen Temperaturen wurde die Bekleidungsvorschrift auf die Einsatzbekleidung ohne Schutzjacke für die Azubis und Ausbildner herabgesetzt.

Diese Ausbildungseinheit war auch gleichzeitig der Wiederholungstag für die Löschgruppe. Als Übungsobjekt wurde von der Feuerwehr Dobermannsdorf der Löschteich zur Verfügung gestellt. Die Annahme war, ein Brand eines Holzhaufens. Aus dem nahe gelegenen Löschteich wurde das Löschwasser genommen und gleich wieder in den Teich gespritzt. Die große Abkühlung gab es, als es nach einigen Trockenübungen auch ernst wurde und bei den Strahlrohren auch wirklich Wasser rauskam. Die 18 teilnehmenden Auszubildenden hatten sichtlichen Spaß bei dieser Ausbildungseinheit. Auch Abschnittsfeuerwehrkommandant BFR Ing. Kammerer, sein Stellvertreter ABI Johann Kindl, zahlreiche Unterabschnittskommandanten und die Ausbildner konnten als Abschluss positive und motivierende Worte spenden.

Text und Foto: AFKDO Zistersdorf
mehr Fotos: AFKDO Zistersdorf (Rischawy)

Drucken