Mittwoch, 16. Januar 2019

23.02. - Bestellung "HLF3"

Laut derzeit gültiger Feuerwehr-Ausrüstungsverordnung des NÖ Landesfeuerwehrverbands ist ein Hilfeleistungsfahrzeug Größe 3 (HLF3) als Pflichtausrüstung für die Freiwillige Feuerwehr Dobermannsdorf vorgesehen. Da auch das vorhandene Tanklöschfahrzeug "TLF 1000" der FF bereits die maximale Lebensdauer von 25 Jahren erreicht hat, wird nun ein solches Fahrzeug angeschafft.

Eine Arbeitsgruppe hat sich nach über 1,5 Jahren Planungsphase für ein Fahrzeug der Fa. Rosenbauer entschieden. Nach einem vorangegangenen Gemeinderatsbeschluss wurde nun am 23. Februar das Fahrzeug durch Bgm. Eduard Ruck und Vize-Bgm. Hermann Straihammer bei der Bundesbeschaffungsbehörde bestellt.

Das neue Fahrzeug wird voraussichtlich im Frühjahr 2017 in den Dienst gestellt.

Drucken