Sonntag, 21. Juli 2019

30.06. - NÖ LFLB in Traisen

Resümee des NÖ LFLB in Traisen: Glücklos, aber mit viel Luft nach oben...

Zuerst in Silber angetreten, passierten im Lauf zwei Hoppalas wodurch die Zeit erst bei 39,56s stoppte. Hinzu kamen auch noch 10 Fehlerpunkte.

In Bronze durften wir mit einer Zeit von 33,83s durchaus zufrieden sein, doch auch leider da gesellten sich 5 Fehlerpunkte dazu. Dennoch folgte ein Staffellauf von 49,9s!

Bedeutet im Endergebnis:
Platz 31 in Bronze A (von 584)
Platz 44 in Silber A (von 360)

Fix ist für uns jedenfalls die Qualifikation für die Bundesfeuerwehrleistungsbewerbe 2020 sowohl in der Klasse Bronze A, als auch in Silber A!

Drucken