Sonntag, 17. November 2019

27.10. - Verkehrsunfall (T2)

Am 27.10.2019 kam es in Dobermannsdorf kurz vor 14:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei PKW im Kreuzungsbereich der Tankstelle. Da vorerst von einer eingeklemmten Person ausgegangen wurde, wurden die Feuerwehren aus Dobermannsdorf und Palterndorf alarmiert.

Nach der ersten Erkundung konnte aber rasch Entwarnung gegeben werden. Während ein Fahrzeuglenker mit dem Schrecken davonkam, wurde die zweite Lenkerin unbestimmten Grades verletzt und musste vom Roten Kreuz versorgt werden. Ein Fahrzeug konnte neben der Tankstelle gesichert abgestellt werden, das zweite wurde mit dem WLF verladen. Während der Bergungsarbeiten blieb die Straße gesperrt, eine Umleitung wurde eingerichtet. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, muss noch abgeklärt werden.

Text: AFKDO Zistersdorf

Drucken