Sonntag, 20. September 2020

07.03. - Verkehrsunfall (T1)

Auf der Viertelstraße, im Bereich zwischen Bahnübergang und Verkehrsinsel, kam es am Samstag, den 7. März, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Aus bisher ungeklärter Ursache kollidierten die beiden Fahrzeuge frontal und kamen quer über die Fahrbahn zum Stehen.

Am Einsatzort angelangt, wurde nach Absicherung der Unfallstelle sofort mit den Aufräumarbeiten und dem frei-machen der Straße begonnen. Die beiden Fahrzeuglenker wurden von der Rettung medizinisch versorgt. Abschließend wurden die beteiligten PKW's gesichert abgestellt, die ausgetretenen Flüssigkeiten mittels Ölbindemittel gebunden und die Straßenmeisterei informiert.

Drucken