Mittwoch, 23. Juni 2021

07.05. - Gruppenübung

Die erste Gruppenübung dieses Jahres und zugleich die erste Übung für uns nach den langen, restriktiven Maßnahmen, konnte am Freitag den 07. Mai durchgeführt werden. Gruppenkommandant LM Andreas Fuhrmann bereitete zwei Stationen vor, welche von den KameradInnen beübt wurden. Die erste Station hatte das Retten einer Person aus einem KFZ mittels Schaufeltrage zur Aufgabe, wobei auf eine schonende Rettung geachtet werden sollten. Bei der zweiten Station "Retten aus der Tiefe" musste eine Personen aus einem Schacht mittels Leiter gerettet werden. Da auch die Feuerwehrjugend lange Zeit auf gemeinsame Aktivitäten verzichten musste, nahmen unsere jüngsten Mitglieder als Zuschauer an der Übung teil und wurden zum Teil auch aktiv mit eingebunden.

Drucken