Donnerstag, 26. Mai 2022

28.04. - Jahresmitgliederversammlung

Etwas später als üblich wurde die diesjährige Jahresmitgliederversammlung der FF Dobermannsdorf am 28. April im Feuerwehrhaus abgehalten. Neben allen dargelegten Berichten standen heuer auch wieder die Angelobung zweier Kameraden im Aktivstand, sowie das Ablegen der Versprechens-Formel von 11 jungen Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehrjugend auf der Tagesordnung.

Einleitend wurde eine Gedenkminute zu Ehren der Verstorbenen abgehalten. Zu Beginn legte Verwalter Alfred Asimus den Kassabericht dar, der die finanziellen Aufwände des vergangenes Jahres offenlegte. Es folgte der Bericht von Kommandant Jürgen Heinisch, der in einem Jahresrückblick die bewältigten Einsätze und Tätigkeiten Revue passieren ließ und einige Zahlen und Fakten nannte, sowie einen Ausblick auf das bevorstehende Jahr 2022 gab. Es folgten die Berichte der Chargen und Sachbearbeiter. Danach fand Vize-Bürgermeisterin Mag. Marina Kargl in ihrer Ansprache lobende Worte für den stetigen Einsatz der Feuerwehr und bedankte sich zugleich für die gute Zusammenarbeit innerhalb der Gemeinde, die vor allem während der letzten zwei Jahre während der Pandemie, immer wieder erfolgreich stattgefunden hat.

Unser Jahr 2021 in Zahlen:

  • 29 Einsätze
  • 17 Übungen
  • 110 Tätigkeiten
  • 2508 geleistete Stunden

Besonders erfreulich, die Angelobung von 2 Kameraden im Aktivstand:

  • Martin Sauer
  • Markus Thaler

Ein ganz starkes Zeichen für die Zukunft setzt die Aufnahme von 11 neuen, jungen Mitgliedern in die Feuerwehrjugend, welche ihre Versprechens-Formel ablegten:

  • Jana Asimus
  • Miriam Asimus
  • Theo Fallnbügl
  • Julian Jancik
  • Paul Mutz
  • Carina Prater
  • Johannes Rauscher
  • Wolfgang Schwarz
  • Anja Schwarzmann
  • Clara Schwarzmann
  • Fabian Servit

Drucken