Montag, 16. Dezember 2019

30.11. - Gruppenübung

Ortskunde und Basiswissen - diese beiden Themen standen bei der vorerst letzten Gruppenübung dieses Jahres im Mittelpunkt. Bei zwei Stationen, welche sich an unterschiedlichen Plätzen in der Ortschaft befunden haben, wurde das hiesige Hydranten-Netz aufgearbeitet, grundlegendes Basiswissen aufgefrischt und die praktische Handhabung von Feuerlöschern geübt.

Bei Station 1, ganz in der Nähe unseres östlichsten Hydranten am Ende der Hohenauerstraße, wurden die Themen Absichern der Unfallstelle, Basisausrüstung bei Verkehrsunfällen und die Bedienung von Unterflurhydranten bearbeitet. Bei der 2. Station, direkt beim nördlichsten Hydranten in der Kellergasse, ging es um den Aufbau und die Funktionsweise verschiedener Feuerlöscher, sowie die richtige Handhabung solcher. Zum Abschluss wurde noch simuliert, wie es sich verhält wenn fälschlicherweise versucht wird, einen Fettbrand mittels Wasser zu löschen.


Drucken