Sirenensignale

Österreich verfügt über ein flächendeckendes Warn- und Alarmsystem. Mit etwa 8.120 Sirenen kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden.
Um Sie mit diesen Signalen vertraut zu machen und gleichzeitig die Funktion und Reichweite der Sirenen zu testen, wird einmal jährlich (erster Samstag im Oktober) ein österreichweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.

Bedeutung der Sirenensignale

Signal für den Feuerwehreinsatz Signal für die Sirenenprobe

3x15 Sekunden
dazwischen jeweil 7 Sekunden Pause

15 Sekunden
jeden Samstag mittags

Bedeutung der Warn- und Alarmsignale im Katastrophenfall

Warnung

Herannahende Gefahr!
Radio oder Fernseher (ORF) einschalten,
Verhaltensmaßnahmen beachten.

Alarm

Gefahr!
Schützende Bereiche bzw. Räumlichkeiten aufsuchen, über Radio
oder Fernseher (ORF) durchgegebene Verhaltensmaßnahmen befolgen.

Entwarnung

Ende der Gefahr!
Weitere Hinweise über Radio oder Fernseher (ORF) beachten.

 

Quelle: Broschüre des NÖ Zivilschutzverbandes