Mittwoch, 19. Februar 2020

13.01. - Jahresmitgliederversammlung

Die alljährliche Jahresmitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Dobermannsdorf wurde heuer am Sonntag, den 12. Jänner, im hiesigen Feuerwehrhaus abgehalten. Kommandant HBI Jürgen Heinisch konnte neben den zahlreich erschienenen Kameradinnen und Kameraden, den Bürgermeister der Marktgemeinde Eduard Ruck, dessen Vize Hermann Straihammer, GfGR Marina Kargl und GfGR Wolfgang Rauscher aufs Herzlichste begrüßen.

Nach einer Schweigeminute zum Gedenken an die verstorbenen Kameraden, begann KDT Heinisch mit seinem Bericht über das vergangene Jahr, in dem er sämtliche Einsätze, Veranstaltungen, abgehaltene Feiern mitsamt Zahlen und Statistiken in Bezug auf die geleisteten Stunden im Sinne der Freiwilligkeit präsentierte. Es folgten die Berichte der Chargen und Sachbearbeiter, sowie der Kassabericht von V Alfred Asimus.
Unser Jahr 2019 in Zahlen:

  • 17 Einsätze
  • 220 Tätigkeiten
  • 103 Übungen
  • 27 Kurse
  • 8.104 geleistete Stunden

Im Anschluss daran hob Bgm. Eduard Ruck in seiner Rede nochmals den hohen Wert der vielen, unentgeltich geleisteten Stunden und Tätigkeiten hervor. Auch GfGR Marina Kargl und GfGR Wolfgang Rauscher lobten in ihren Reden die Einsatzbereitschaft der Mitglieder und sicherten weiterhin eine gute Zusammenarbeit seitens der Gemeinde zu. Auch Vize-Bürgermeister Hermann Straihammer schloss sich seinen Vorrednern an und blickte zudem auf die vergangenen 3 Jahrzehnte zurück, welche er seitens Gemeinde mit der Feuerwehr zusammenarbeiten und erfolgreiche Projekte umsetzen durfte. Für diese gemeinsame Zeit, wurde ihm seitens des Kommandos auch ein Päsent als Zeichen der guten Zusammenarbeit überreicht. Auch auf diesem Wege dürfen wir uns für die stets gute und gemeinschaftlichen Zusammenarbeit bedanken!

Drucken