Mittwoch, 12. August 2020

20.01. - Jahresmitgliederversammlung

Die alljährliche Jahresmitgliederversammlung der FF Dobermannsdorf wurde heuer am Sonntag, den 20. Jänner 2013, im Feuerwehrhaus abgehalten. KDT Jürgen Heinisch konnte neben den zahlreichen erschienen Kameraden auch Bürgermeister Herbert Nowohradsky, Vize-Bgm. Hermann Straihammer  und GR Wolfgang Rauscher begrüßen. Des weiteren gab OBI Heinisch in seinen Bericht einen Rückblick über das vergangene Jahr, in dem wieder eine Vielzahl freiwilliger Stunden in die Feuerwehr investiert wurden. Bei 30 Einsätzen, 13 Übungen und zahlreichen Tätigkeiten wurden insgesamt knapp 9080 Stunden geleistet. Kdt-Stv. BI Robert Schwarzmann wies auf die Wichtigkeit einer vollständigen persönlichen Schutzausrüstung im Einsatz hin und V Asimus legte den Kassabericht dar. Es folgten sämtliche Berichte der Chargen und Warte, durch welche ein ausführlicher Überblick über die erbrachten Tätigkeiten gegeben wurde. Die Bewerbsgruppen dürfen wieder auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken, wobei die Highlights der Sieg beim Heim-Bewerb "Das Original" und der errungene Landessieg in Ternitz waren. Die Feuerwehrjugend absolvierte neben den Wissenstest, 2012 auch erstmals erfolgreich das Wasserdienstabzeichen und durfte sich bei den Bewerben über gute Platzierungen, welche mit Pokalen belohnt wurden, freuen. Auch Bgm. Nowohradsky fand lobende Worte für das Feuerwehrwesen in Dobermannsdorf, wobei er vor allem die starke Entwicklung dieser Wehr in den letzten Jahren hervorhob. Des weiteren zeigte er nochmals die vielen investierten Stunden auf und gratulierte zu den Erfolgen.

Sehr erfreulich sind einige Neuzugänge in der Feuerwehr. Diese Mitglieder wurden durch OBI Heinisch angelobt.
Neuzugänge in der Feuerwehrjugend: Marina Keyl, Maximilian Ott, Manuel Miglik, Niklas Trimmel und Markus Strasser.
Als aktives Mitglied konnte Stefan Bursa angelobt werden.