Freitag, 30. September 2022

22.03. - Hohlstrahlrohrschulung

Am 22. März fand in Obersulz eine Abschnittsschulung statt, bei welcher die Handhabung einer Hohlstrahlrohres im Mittelpunktstand. Zwei Kameraden der FF Dobermannsdorf konnten neben einer ausführlicher theoretischen Einschulung durch Ausbilder LM Schwarz Martin (Mitglied der FF Obersulz und Mitglied der Betriebsfeuerwehr Flughafen Schwechat), dies auch gleich anhand von verschiedenen Übungsszenarien, in die Praxis umsesetzen. Es wurde vor allem das Vorgehen bei einem Innenangriff geübt, wobei jeder Kamerad die Möglichkeit hatte selbst am Rohr zu üben. Dass die meisten Teilnehmer nass wurden störte nicht weiter, da schönstes Frühlingswetter herrschte. Alle anwesenden Kameraden konnten sich von den Vorteilen eines Hohlstrahlrohres gegenüber einem herkömmlichen Mehrzweckstrahlrohres überzeugen. Danke an die FF Obersulz für diese interessante Schulung.