Sonntag, 20. Oktober 2019

25.03. - UA Atemschutzübung

Die Atemschutzübung des UA2 wurde diesmal in Palterndorf abgehalten. Angenommen wurde ein Schadstoffunfall, bei dem ein Fass leck geschlagen worden war, auch eine verletzte Person galt es von dem Anhänger zu retten. Während ein Trupp das Abdichten des Fasses übernahm, rettete ein weiterer die verletzte Person und baute den Brandschutz mittels Schaumrohr auf. Insgesamt standen 7 Atemschutztrupps im Einsatz, überwacht wurde die Übung von den Unterabschnittskommandanten Franz Stray und Jürgen Heinisch.

 

Text und Fotos: AFKDO Zistersdorf
mehr Fotos: AFKDO Zistersdorf (Geiter)