Mittwoch, 12. August 2020

06.04. - Abschnitts ATS Übung Waidendorf

Am 06.04.2013 ging am Nachmittag die jährliche Atemschutzabschnittsübung in Waidendorf über die Bühne, an der auch die FF Dobermannsdorf mit 2 Trupps teilnahm. Geübt wurde auf dem Gelände des Lagerhauses, wo insgesamt 3 Stationen zur Verfügung standen. Bei Station 1 mussten mehrere Fässer von einem Anhänger geborgen werden, bei Station 2 ging es in den Keller hinab, wo ein Kanister gesucht werden musste und Station 3 führte hoch hinauf. Die Trupps mussten mit zwei Feuerlöschern ausgerüstet die Stufen erklimmen und eine Menschenrettung durchführen, was einiges an Kraft und Kondition abverlangte. Durch die Aufteilung in verschiedene Stationen konnte ein reibungsloser Übungsablauf gesichert werden. Auch HBI Franz Stary, der den Übungsablauf überwachte und gemeinsam mit den Kameraden der FF Waidendorf koordinierte, zeigte sich von den gebotenen Leistungen zufrieden.

Mehr Fotos unter:

06.04. - Übung Gruppe Kargl

Die nächste Gruppenübung der FF Dobermannsdorf, die der Gruppe Kargl, fand am 06.04.2013 statt. Dabei galt es, das gundlegende Wissen wieder aufzufrischen und sich mit dem Umgang der Geräte vertraut zu machen. Dafür wurden die teilnehmenden Kameraden in 2 Gruppen unterteilt. Eine Gruppe befasste sich mit der Bedienung des neuen Krans am WLFA-K, sowie der zusätzlichen Ausstattung am Fahrzeug und die zweite Gruppe festigte den Umgang mit den Rollcontainern und den sich darauf befindlichen Einsatzgeräten.

Die Übungsdauer betrug 1,75h. Mannschaftsstärke 15 Mann.

Mehr Fotos unter: Fotos 2013 - Gruppenübung Kargl

18.04. - Feuerwehrvorführung im Kindergarten

Am Donnerstag, den 18. April, besuchte die FF Dobermannsdorf den hiesigen Kindergarten um unseren jüngsten Mitbürgern im Rahmen der "Blaulichtwoche" das Wesen der Freiwilligen Feuerwehr etwas näher zu bringen. Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellung der Feuerwehr durch KDT Jürgen Heinisch konnten das Wechselladefahrzeug und der Container mitsamt der Einsatzausrüstung aus nächster Nähe begutachtet werden. Nach einer Vorführung des Krans, duften die Kinder noch das Hochdruckrohr am Tanklöschfahrzeug ausprobieren.

Mehr Fotos unter: Fotos 2013 - Vorführung Kindergarten

20.04. - Atemschutzausbildung

In der Zeit von 18. - 20.4.2013 absolvierten zwei Kameraden der FF Dobermannsdorf die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger im FF Haus Gänserndorf. Kamerad Marcel Janka und Kamerad Stefan Bursa erlernten dabei das richtige Anlegen der Schutzausrüstung in Verbindung mit dem Atemschutzgeräten. Sie absolvierten weiters einen Hindernisparcour und erlernten verschiedenste Suchtechniken im Atemschutzeinsatz. Die Feuerwehr Dobermannsdorf gratuliert ihren beiden Kameraden zu bestandenen Ausbildung und heißt sie herzlichst willkommen im Atemschutzteam.